Warum die Einsatzmöglichkeiten von Lithium-Eisenphosphat-Batterien grenzenlos sind

Why the applications of lithium iron phosphate batteries are limitless
Lithium-Batterien sind seit vielen Jahren die zuverlässigsten Hochleistungsbatterien in jeder Branche. Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LifePO4) werden in Smartphones, Uhren, Computern und Tablets verwendet, und die Vorteile machen sie zu einer intelligenten Wahl für den täglichen Gebrauch.

Lithium wird in leichten Schiffsbatterien, Solarzellen und Elektrofahrzeugbatterien verwendet. Aber das ist nur die Haut der Fähigkeiten der Lithium-Batterie.

⭐ Gewichte und Zyklen
LifePO4-Batterien wiegen zwischen 1/3 und 1/4 des Gewichts herkömmlicher Blei-Säure-Batterien, was sie zu einer sinnvolleren Leichtbaulösung macht. Sie durchlaufen auch bis zu 10.000 Zyklen, während Blei-Säure-Batterien nur 300-500 Zyklen durchlaufen, bevor sie versagen.

Diese beiden Eigenschaften machen Lithium-Eisenphosphat-Batterien vielseitig in einem breiten Anwendungsbereich. Kleine Elektroautos, elektrische grüne Rasenmäher, Scherenhebebühnen und sogar Müllwagen verwenden die LifePO4-Technologie.

⭐ Effizienz und Vollzyklusfähigkeit
Der Innenwiderstand von Blei-Säure-Batterien erfordert, dass sie langsam in Stufen geladen werden, um die Innentemperatur niedrig zu halten. Lithium-Eisenphosphat-Batterien können jedoch mit konstantem Strom und konstanter Spannung geladen werden, wodurch sie schnell aufgeladen und bei Bedarf wieder in Betrieb genommen werden können.

LifePO4 kann sich auch zu 100 % entladen und hohe Spannungspegel aufrechterhalten. Umgekehrt fällt die Spannung von Blei-Säure-Batterien schneller ab und sie verlieren den größten Teil ihrer Wirksamkeit zwischen 75 und 80 % Entladungstiefe (DOD). Aus diesen Gründen werden LifePO4-Batterien jetzt in der Robotik, der Heimenergiespeicherung, Hybridgeneratoren und LKW-APU-Systemen verwendet.

⭐ Betriebstemperatur
Die Leistung von Blei-Säure-Batterien nimmt sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen dramatisch ab, während Lithium-Eisenphosphat-Batterien im Temperaturbereich von -40 Grad Fahrenheit bis 158 Grad Fahrenheit mit oder nahe ihrer Kapazität arbeiten.

Diese einzige Eigenschaft macht LifePO4-Batterien ideal für Fernüberwachungsgeräte in der Arktis und in Subsahara-Regionen. Sie werden in Wetterüberwachungsgeräten, Schiffsbojen und Öl- und Gaspipelineausrüstungen in allen Klimazonen auf der ganzen Welt eingesetzt.

⭐ Energiedichte und Flexibilität
Lithium-Eisenphosphat-Batterien bieten die beste Balance aus Energiedichte und Sicherheit, ohne die Umwelt zu belasten. Aufgrund ihrer hohen Energiedichte lassen sich Lithium-Eisenphosphat-Batterien zu beliebig großen Packs konfektionieren.

Aus diesem Grund werden LifePO4-Batterien in Kennzeichenüberwachungsgeräten, Echoloten, Paddelbrettern und Spielplatzgeräten verwendet.

Die Möglichkeiten für Lithium-Eisenphosphat-Batterien sind endlos. Was auch immer Ihre Anwendung ist, es gibt eine Lithiumbatterielösung für Ihren Energiebedarf. Wenn Sie eine Hochleistungsbatterie zum Speichern von Energie benötigen, ist der LifePO4 die richtige Wahl.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen