Können Sie einen beschädigten Lithium-Akku reparieren?

Can you repair a damaged lithium battery?
Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die Hauptkomponenten einer Lithiumbatterie.

Zu den neuesten Lithiumbatterien gehören:

Batteriegehäuse, normalerweise ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol).
Prismatische Lithiumbatterien
Batteriemanagementsystem (BMS),
Steckverbinder (Sammelschienen, Drähte...)
Alle diese Komponenten können einzeln in speziellen Batteriegeschäften und bei Amazon erworben werden. Es eröffnet also die Möglichkeit, Lithium-Batterien selbst zu bauen und zu reparieren, wie in einem unserer letzten Artikel beschrieben.

Die Reparatur einer Lithiumbatterie ist möglich, aber Sie sollten sehr vorsichtig sein und die Sicherheitsregeln befolgen.

Erstens, wenn Sie eines der besorgniserregenderen Warnzeichen erkennen, die zuvor erwähnt wurden, wird Ihre Lithiumbatterie nicht repariert und Sie sollten besonders vorsichtig sein. Wir empfehlen Ihnen, es zu einem Batteriefachgeschäft zu bringen. Sie bringen Ihre Batterie zu einem Recyclingzentrum.
Wenn Sie nur die am wenigsten besorgniserregenden Warnzeichen erkennen, können Sie Ihre Lithiumbatterie zu Hause oder mit Hilfe eines Batterieexperten reparieren.
Ein Batterieexperte bewertet den Degradationsstatus aller Ihrer Lithiumbatteriekomponenten, insbesondere Ihrer BMS- und prismatischen Lithiumbatterien.
Sie messen die Spannung und Kapazität jeder prismatischen Batterie, indem sie eine Leistungslast und einen Ladestrom anlegen. Wenn eine oder mehrere Batterien nicht gut funktionieren, können sie ersetzt werden.
Dann testen sie das BMS, denn meistens sind Ausfälle von Lithium-Batterien auf ein defektes BMS zurückzuführen. Die Reaktion des BMS auf Leistungslast und Ladestrom und seine Fähigkeit, mehrere Zellen auszugleichen, werden bewertet.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen